Suchen:

Jugendliche stehen vor einer Ziegelwand ©Meister/KiJA OÖ

Stellungnahme zum Verbraucherschutzgesetz 2021

Das Leistungsangebot im Zusammenhang mit den digitalen Inhalten ist seit der Jahrhundertwende immer vielfältiger und wichtiger geworden. Die Einschätzung, dass sich dies in Zukunft nicht ändern, sondern ganz im Gegenteil, noch erheblich an Bedeutung gewinnen wird, teilen wir ebenso. Genau deswegen sind wir doch sehr überrascht, dass die Auswirkungen der neuen Regelungen auf Kinder und Jugendliche, in dem gesamten, sehr umfassenden Dokumenten keine Erwähnung finden.

Stellungnahme der KiJAs Österreich vom 07.05.2021 betreffend Entwurf zum Verbraucherschutzgesetz 2021