Jugend by Nadja Meister c669e

Studie "Recht auf gewaltfreie Kindheit"

58 % der Österreicher/innen kennen das gesetzlich Verbot von Gewalt in der Erziehung, belegt eine Studie  im Auftrag der Kinder-und Jugendanwaltschaften und des Familien- und Jugendministeriums. 1000 Personen wurden befragt und ihre Einstellung mit einer Studie von 1977 von Hans Czermak (Die gesunde Ohrfeige macht krank) verglichen. 

 

Studie 2014, Recht auf gewaltfreie Kindheit